Our Blog

onair

Nach der Frustration über Nokia habe ich mich mal wieder meiner mobilen Linuxbüchse gewidmet. Da bekanntlich mal wieder eine mehrstündige Autofahrt anstand und ich nicht gerade ein grosser Fan des hiesigen FTA-Programmes bin, sollte also wieder mein geliebter FM-Transmitter des N900 zu Einsatz kommen. Allein das Aktivieren des Selbigen ist im N900 etwas unglücklich gelöst. Und scheinbar war ich nicht der Einzigste der so dachte. Also flux das simple-fmtx-widget installiert und et voilá. Einfach vom Desktop an+abschalten und die Frequenz einstellen, easy. Eigentlich wollte ich jetzt dieses App mit in meine Must-Have-Liste mit aufnehmen.
ABER leider ist das Pythonprogramm bug-behaftet und erzeugt alle paar Minuten eine 100% CPU-Last des hildon-home Prozesses. Somit erklärt sich auch die Halbierung meiner Akkulaufzeit, was am Autoladekabel erst nicht weiter auffiel.Fazit: lieber 2mal mehr “touchen” als 2mal mehr laden! …deinstalled

n900_fmtx_bug

slette

G+

So, what do you think ?